Ihr Warenkorb
keine Produkte

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Preise, Zahlungsbedingungen
Alle angegebenen Preise sind Endkundenpreise in Euro und verstehen sich inklusive aktuell gültiger deutscher Umsatzsteuer zuzüglich Versandkosten.

Falls ein Versand auf Rechnung erfolgt ist der Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum zur Zahlung fällig. Dies gilt auch dann, wenn sich die Lieferung gemäß der Beschreibung im Onlineshop über mehrere Teillieferungen erstreckt. Vorgesehen ist jedoch ein Versand auf Vorkasse oder Paypal.

Sollte bei einem Kauf auf Rechnung der zu zahlende Rechnungsbetrag unserem Konto nicht fristgerecht gutgeschrieben sein, geraten Sie automatisch in Verzug. Auch ohne weitere Mahnung werden Sie dann zur Zahlung der Mahngebühren in Höhe von Sechs Euro gefordert. Falls weitere Kosten durch den Verzug entstehen trägt der Käufer die anfallenden Kosten. Ihnen bleibt jedoch in jedem Fall der Nachweis vorbehalten, dass kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.

2. Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang aller vollständigen Zahlungen aus dem Kaufvertrag vor.

3. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Vorschriften über Mängelansprüche. Eine Abtretung der Gewährleistungsansprüche durch den Erstkäufer an Dritte ist ausgeschlossen.
Über die gesetzlichen Mängelansprüche hinaus bestehen keine besonderen Garantieansprüche gegenüber uns, es sei denn, entsprechende Zusagen sind ausdrücklich in der Produktbeschreibung genannt. Soweit wir Herstellergarantien an den Kunden weitergeben, werden dadurch die gesetzlichen Mängelansprüche nicht eingeschränkt.

4. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Sofern der Kunde Unternehmer (§14 BGB) ist, ist unser Geschäftssitz Erfüllungsort und Gerichtsstand.

5. Datenschutz
Die im Rahmen der Vertragsdurchführung gespeicherten und verarbeiteten persönlichen Kundendaten werden nicht an unberechtigte Dritte weitergeben. Kunden können die über sich bei uns gespeicherten Daten jederzeit per E-Mail anfragen unter info@gartenorchids.de.

Zur Bonitätsprüfung kann von uns ein Datenaustausch mit Kredit-Dienstleistungsunternehmen wie zum Beispiel der Schufa vorgenommen werden.

Im Übrigen verweisen wir auf unsere ausführliche Datenschutzerklärung.

6. Schutzrechte
Alle dargestellten Fremd- und eigene Logos, Bilder und Grafiken, sind Eigentum der entsprechenden Firmen oder uns und unterliegen dem Copyright der entsprechenden Lizenzgeber. Sämtliche auf unseren Seiten dargestellten Fotos, Logos, Layouts, Texte, Berichte, Scripte und Programmierroutinen, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von uns aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden.

Widerrufsbelehrung
___________________________________________________________________

Widerrufsrecht für Verbraucher
(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die
überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit
zugerechnet werden können.)


Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu
widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von
Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben
bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Gartenorchids.de, Inh. Michael Braun,
Gundekarstr. 17, 90537 Feucht, Tel. 09128/12762, E-Mail: info(at)gartenorchids.de) mittels
einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über
Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte
Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das
Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite
elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so
werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines
solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des
Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen
erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die
sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,
günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn
Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses
Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe
Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn,
mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen
dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.



8. Vereinbarung über Rücksendekosten

8.1
Im Hinblick auf § 357 Abs. 2 Satz 3 BGB wird vereinbart, dass der Kunde, dem ein Widerrufsrecht nach § 312 d Abs. 1 Satz 1 BGB zusteht, die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen hat, wenn die Ware mit der Beschreibung im Angebot übereinstimmt.